Miteinander durch die Pubertät

Kath. Familienbildungsstätte "Haus der Familie"

Miteinander durch die Pubertät

887 887 people viewed this event.

Ein Online-Abend für Eltern mit Familienberaterin Inke Hummel

In der Pubertät mit unserem Heranwachsenden ein Team zu bleiben, kann am besten gelingen, wenn wir miteinander in Kontakt sind und von Anfang an in einer empathischen Beziehung leben. Die Grundpfeiler der Beziehungsorientierung wie Respekt, Kommunikation auf Augenhöhe, Straffreiheit, Mitgefühl, Regeln des Miteinanders usw. bleiben stets gleich. Sie müssen in der Pubertät nur etwas neu ausgerichtet werden und ein wenig mehr Raum für die Jugendlichen und ihre Persönlichkeit lassen. Doch auch das soziale Umfeld und die Eltern selbst dürfen nicht vergessen werden. Die Pädagogin und Autorin Inke Hummel erläutert die bindungsorientierte Perspektive auf diese besondere Zeit und nimmt möglichen Ängsten vorm Jugendalter ihre Kraft.

Inke Hummel ist Pädagogin, Familienberaterin und SPIEGEL-Bestseller-Autorin.Mehr Infos zur Referentin finden Sie hier: www.inkehummel.de

Referent: Inke Hummel

Gebühr: 10 €
Ort: online

Mi. 20.11.2024 | 19.30–21:00 Uhr

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

Mittwoch, November 20, 2024 @ 19:30 to
Mittwoch, November 20, 2024 @ 21:00
 

Ort

Online event

Share With Friends